Kategoria: HERstory

  • Unterrichtsstunde | Lekcja modelowa

    Unterrichtsstunde | Lekcja modelowa

    PL unten „Ich stelle mir gerne vor“ ist der Titel eines am 24. Dezember 1941 von Irena Bobowska verfassten Gedichts, das zur Einführung in Workshops für Schüler der Zertifikatsklasse des Polnischen Schulvereins „Oświata“ in Berlin wurde. Die Workshops sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen „Oświata“ und der Polnischen Frauenbotschaft e.V. im Rahmen des Projekts „Schicksale…

    Continue reading

  • 24.2.2024 | Polkopedia Ausstellung

    24.2.2024 | Polkopedia Ausstellung

    24.2.2024 | 15.00-17.00 Im Kino der RegenbogenfabrikLausitzerstr. 2210999 Berlin Wir laden Sie herzlich zur Ausstellung im Rahmen des Projekts „Frauen im Schatten der Guillotine. Polinnen hingerichtet in Plötzensee” ein. Die Ausstellung dokumentiert die Ergebnisse der bisherigen Arbeit im Rahmen der Workshops. Mehr als 40 polnische Frauen wurden während des Zweiten Weltkriegs in Plötzensee hingerichtet. In…

    Continue reading

  • QUEST for WOMEN* Stadtspiel

    QUEST for WOMEN* Stadtspiel

    Quest for Women* ist ein Stadtspiel, das im Freien stattfindet und bei dem die Teilnehmer:innen die Stadt erkunden, um verschiedene Herausforderungen und Aufgaben zu lösen, die sich um inspirierende Frauen* von Kreuzberg drehen.  Die Geschichte besteht aus Kriegen und Konflikten, aus den Biografien von Menschen. Frauen* werden vergessen und übergangen. Gedenktafel in Kreuzberg sind fast…

    Continue reading

  • NENIA | Ausstellung / Wystawa / Festiwal Rusałka

    NENIA | Ausstellung / Wystawa / Festiwal Rusałka

    FESTIWAL RUSAŁKA Wernisaż wystawy ”Nenia – Irena Bobowska, poznańska konspiratorka i artystka” Vernissage mit Live-Musik und Eröffnung des Festivals: 8. September 2023 | 19.00BARAK KULTURY al. Marcinkowskiego 21, Posen Im Rahmen der 3. Ausgabe des Festivals „Rusałka – ein See, der verbindet“ wird die Ausstellung „NENIA. Irena Bobowska, posener Konspiratorin und Künstlerin. Die Ausstellung präsentiert die…

    Continue reading

  • Irena Bobowska / Ausstellung auf der Frauenkongress in Poznań (2-3.9.2023)

    Irena Bobowska / Ausstellung auf der Frauenkongress in Poznań (2-3.9.2023)

    XV ALLGEMEINER FRAUENKONGRESS in Posen: Ausstellung: „Die fehlende Hälfte der Geschichte: IRENA BOBOWSKA, eine Heldin aus Posen” Die Heldin der Ausstellung ist Irena Bobowska, eine Dichterin und Aktivistin aus Posen, die im Alter von 22 Jahren von den Nazis in Berlin ermordet wurde, wegen ihrer konspirativen Tätigkeit. Wir erinnern an ihr Leben, ihre Kunst und…

    Continue reading

  • 7.5.2023 | Die fehlende Hälfte der Geschichte | Ausstellung, Diskussion und Buchvorstellung

    7.5.2023 | Die fehlende Hälfte der Geschichte | Ausstellung, Diskussion und Buchvorstellung

    7.5.2023 | 15.00 | Begine, Potsdamer Str. 139 10783 Berlin, Germany (Wersja polska poniżej) Die Botschaft der Polinnen* lädt ein: zu einer Diskussion mit Monika Wrzosek-Müller über die Erinnerungskultur in den deutsch-polnischen Beziehungen aus feministischer Sicht, einer Ausstellung über Leben und Werk von Irena Bobowska, einer performativen Lesung ihrer Gedichte und einer Präsentation des Buches „Die fehlende Hälfte…

    Continue reading

  • Revolutions from a Polish and feminist perspective

    Revolutions from a Polish and feminist perspective

    Wie können wir heute auf historische Revolutionen zurückblicken? Zum 175. Jubiläum der Märzrevolution 1848 beleuchteten Ewa Maria Slaska, Schriftstellerin, und Anna Krenz, Künstlerin und Aktivistin, bei BERLIN GLOBAL Revolutionen aus polnischer und feministischer Sicht. „Dabei erinnern sie mit dem Briefwechsel zwischen der deutschen Schriftstellerin Bettina von Arnim und der polnischen Autorin Julia Woykowska an die…

    Continue reading